Dancing Stars 2019

Moderatoren-Duo Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger

© ORF / Hans Leitner

Stars Austropromis
01/13/2020

Drei neue Profis und zwei Rückkehrer bei den Dancing Stars

Ab 6. März wird im ORF wieder fleißig das Tanzbein geschwungen. Diese Profitänzer werden die Promis zum Schwitzen bringen.

Bei den Moderatoren und Juroren setzt man bei der 13. Staffel der ORF-Show "Dancing Stars" auf Altbewährtes. Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger werden ab 6. März durch die Tanzabende führen. Nicole Hansen, Balàzs Ekker, Karina Sarkissova und Dirk Heidemann sorgen für Punkte und teils bissige Kommentare.
Die Gruppen-Choreografien gestaltet in diesem Jahr nicht mehr Ramesh Nair, sondern Vorjahressieger Thomas Kraml.

"Leider war ich zum Zeitpunkt der Anfrage schon mit meinen anderen künstlerischen Verpflichtungen soweit ausgebucht, dass es terminlich schwierig geworden wäre. Deshalb musste ich leider absagen. Ich wünsche Thomas viel Glück mit dieser neuen Aufgabe und bin schon sehr gespannt auf die kommende Staffel", erklärte Nair gegenüber dem KURIER.

Bei den Profitänzern sind auch heuer wieder ein paar neue Gesichter dabei.

Alexandra Scheriau

Sie feierte schon 2016 ihr Debüt auf dem Dancing-Stars-Parkett und ist auch heuer wieder mit dabei.

Florian Vana

Im Vorjahr schied Florian Vana mit Schauspielerin Sunnyi Melles gleich zu Beginn aus. Also, neues Jahr, neues Glück.

Dimitar Stefanin

In der letzten Staffel schaffte er es mit Boxerin Nicole Wesner bis ins Finale und landete auf dem dritten Platz. Geht da heuer noch mehr?

Roswitha Wieland

Seit 2011 ist Rosi Wieland in jeder Staffel dabei mit dabei, wie auch heuer wieder.

Stefan Herzog

Neuzugang Nummer 1 ist Stefan Herzog. Der 34-jährige Profitänzer ist Staatsmeister in "Showdance Latein" und "Formation Latein".

Vesela Dimova

Neuzugang Nummer 2: Vesela Dimova. Die 27-jährige gebürtige Bulgarin trat im Standardtanz bei Welt- und Europameisterschaften an.

Catharina Malek

Und Neuzugang Nummer 3 ist Catharina Malek. Die 29-jährige Wienerin kann schon auf einige Titel im Tanzsport zurückblicken und ist staatlich geprüfte Trainerin.

Danilo Campisi

Rückkehrer Nummer 1: Danilo Campisi tanzte 2014 mit Melanie Binder und 2017 mit Eser Akbaba. Welcher Promi wird es wohl in diesem Jahr sein?

Willi Gabalier

Rückkehrer Nummer 2: Der Profitänzer und Bruder von Volks Rock 'n' Roller Andreas Gabalier, Willi, ist nach einer Staffel Pause wieder zurück im ORF-Ballroom.

Conny Kreuter

Mit Michael Schottenberg schrammte Conny Kreuter nur ganz knapp am Sieg vorbei. Wird sie mit ihrem Promi heuer noch ein Stockerl höher steigen können?