Beatrice Körmer tritt nicht mehr an

© Kurier/Kurier/Philipp Hutter

Stars Austropromis
05/15/2019

Beatrice Körmer tritt bei Miss-Vienna-Wahl nicht mehr an

Die Neuwahl findet am 21. Mai in Linz statt, aber ohne der geschassten Miss Beatrice Körmer

Da dürfte wohl einer die Aufregung um ihre Person etwas zu viel geworden sein: Beatrice Körmer wurde das Miss-Vienna-Krönchen ja entzogen, weil Schiebungsvorwürfe laut wurden. In einer Aussendung der Miss Austria Corporation heißt es nun, dass sie an der Neuwahl nicht mehr teilnehmen wird.

"Hätte sie an der Wahl teilgenommen und erneut gewonnen, hätte die Miss Austria Corporation (MAC) das vorbehaltlos akzeptiert, und wäre hinter ihr gestanden", heißt es dort weiter.

Nochmal gewählt wird übrigens am 21. Mai, aber nicht in Wien, sondern in Linz. Wie ja bereits von der MAC angekündigt, wird es eine "komplett unparteiische, kompetente Jury geben, die vom Lizenzinhaber MAC nominiert wird."

Diese Jury setzt sich zusammen aus dem internationalen Fotografen und Designer Stefan Kokovic, Ex-Model und Dekorateur Harald Gross, Eventmanagerin Eva Mayr, Mister Austria 2017 Alberto Nodale, Unternehmerin Therese Freilinger und Künstler- und Eventmanagerin Sabine Weiler.

Wie ebenfalls schon bekanntgegeben wird die Neuwahl ohne Publikum stattfinden.