Silvia Schneider und Andreas Gabalier

© Kurier / Franz Gruber

Stars Austropromis
09/15/2019

Andreas Gabalier und Silvia Schneider haben sich getrennt

Auf Facebook gibt die Moderatorin bekannt, dass sie nicht mehr mit dem Volks Rock 'n' Roller liiert ist.

Sie galten als eines der absoluten Traumpaare in der österreichischen Promi-Szene. In letzter Zeit sah man Moderatorin Silvia Schneider und Volks Rock 'n' Roller Andreas Gabalier aber kaum noch zusammen. Er machte Motorradurlaub mit seinen Freunden, sie zog es unter die warme Sonne Mexikos.

Auf Facebook bestätigte Silvia Schneider nun, was viele bereits vermuteten: Das Liebes-Aus. " Nachdem es uns einfach nicht vergönnt wird, in unserer eigenen Geschwindigkeit über Dinge nachzudenken, zu sprechen und zu reflektieren.... mit Geduld, Feingefühl und viel Verständnis... und unwahre Spekulationen überhand nehmen... versuchen wir nun auf diesem Wege, das zu sagen, was für uns bis jetzt unaussprechlich war", schreibt Schneider.

Und weiter: "Als Freunde wünschen wir uns Verbundenheit ein Leben lang, Loyalität, Zurückhaltung und Vertrauen, bis wir nicht mehr atmen können.
Als Paar wünschen wir uns, dass die neuen Wege, die jeder für sich einschlagen wird, nur einen kurzen Moment lang weh tun werden.... dass man sich gerne wiedersieht... wenn auch nur als Zeugen von etwas, das einmal war, die sich noch immer herzlich grüßen."

Zum Schluss ihres Postings verspricht sie ihrem nunmehrigen Ex-Freund auch noch, weiterhin für ihn da zu sein: " Ich sage DIR, Andreas, dass ich stets nur eine ausgestreckte Hand entfernt bin, falls Du Halt brauchst."