Jeannine Schiller, Paulus Manker und Elisabeth Auer

© RGE-Press/Eckharter/Eckharter Rainer

Stars | Austropromis
01/10/2019

Alle schillerten für Charity-Lady Jeannine Schiller

Glänzende Outfits, ein Modepreis für Kristina Sprenger und ein rarer Auftritt Paulus Mankers

Schillernd – und das im wahrsten Sinne des Wortes – war die Neujahrsempfang-Einladung von Charity-Lady Jeannine Schiller im Hotel Hilton Vienna am Stadtpark. Besonders auffallend an diesem Abend, nicht nur die Gastgeberin selbst setzte auf eine Pailletten-Robe, sondern es glitzerte und glänzte an allen Ecken und Enden, beziehunsgweise an vielen Promi-Damen.

Neujahrsempfang Schiller

Kristina Sprenger und Jeannine Schiller glitzerten

Neujahrsempfang Schiller

Auch Christa Mayrhofer-Dukor und Mädchenmalerin Maria Lahr setzen auf Pailletten

Neujahrsempfang Schiller

Mausi Lugner im Glitzer-Look

Neujahrsempfang Schiller

Auch Marketingspezialistin Birgit Seiwald mag Pailletten

Neujahrsempfang Schiller

Glänzend auch Schauspielerin Gabriela Benesch

„Ja stimmt, Pailletten waren 2018 ziemlich angesagt, aber nun ist dann schön langsam Schluss damit. Jetzt kommt dann Lurex. Es darf noch ein bisschen glitzern, aber nicht mehr so viel“, lachte darauf angesprochen Designer Thang de Hoo.

Besonders glänzte auch Schauspielerin Kristian Sprenger, die übrigens ab sofort auch wieder regelmäßig im TV zu sehen sein wird, moderiert sie doch jetzt alternierend mit Alfred Komarek auf ORF-Niederösterreich die Rubrik “Aufgespürt“. Sie wurde an diesem Abend als „Best Dressed Woman“ mit dem ersten Hämmerle-Fashion-Award bedacht.

„In meinem Beruf gehört es dazu, dass man sich in Schale wirft. Aber ich mag’s auch gern leger. Bei mir ist die ganze Palette vorhanden“, freute sie sich über die Auszeichnung.

Neujahrsempfang Schiller

Und auch bei Schiller selbst war die Freude riesengroß, als sie einen Scheck über 10.000 Euro (gesponsert vom Modehaus Hämmerle) zugunsten ihrer Kinderheime in Moldawien entgegennehmen durfte.

Beklatscht auch von einem eher sehr seltenen Gast auf dem Society-Parkett – der Theatermacher Paulus Manker mischte sich samt Ehefrau, Moderatorin Elisabeth Auer, gut gelaunt unters Partyvolk. Nach Problemen mit seinem Herzen (er war ja im vergangenen September während einer „Alma“-Vorstellung kollabiert) ist er wieder vollfit.