Thor bedauert das Rosenball-Aus

© Kurier/Franz Gruber

Stars Austropromis
01/29/2020

Absage: Keine Subvention und zu wenig Sponsoren für den Rosenball

Veranstalter Holger Thor (alias Miss Candy) gab bekannt, dass der Rosenball heuer nicht stattfinden wird.

von Lisa Trompisch

„Grauer Nebel erfüllt mein Gemüt, weil ich Euch leider sagen muss, dass es dieses Jahr keinen Rosenball geben wird“, so Veranstalter Holger Thor (alias Miss Candy). Heißt, die Liebhaber des schrill-schrägen Tanzvergnügens müssen sich am 20. Februar leider in Verzicht üben. Keine Subventionen und zu wenige Sponsoren nennt Thor als Grund für die Absage.

„Diese Ausfälle hätte ich an anderer Stelle noch ausgleichen können, jedoch sah sich der Rosenball darüber hinaus auch mit massiven Preiserhöhungen in diversen Bereichen konfrontiert, die maßgeblich zur Durchführung des Balles notwendig sind“, meint er.

Das ganze Statement:

Aber, geschlagen geben möchte er sich noch lange nicht. 2021 soll sein Herzensprojekt (zugunsten des Vereins Haarfee) wieder stattfinden. Ein Datum gibt es auch schon: 11. Februar.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.