© EPA/VICKIE FLORES

Stars
11/02/2021

"Aquaman 2"-Dreharbeiten gestoppt: Jason Momoa hat Corona

Der "Aquaman"-Darsteller hat bestätigt, dass er positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Die Dreharbeiten zum Fantasy-Film "Aquaman and the Lost Kingdom" wurden vorerst auf Eis gelegt. Wie Hauptdarsteller Jason Momoa bestätigt hat, wurde er positiv auf COVID-19 getestet.

Jason Momoa bestätigt Corona-Infektion

Der "Aquaman"-Star befindet sich derzeit in seinem Heim in Großbritannien in Quarantäne. In einer Instagram-Story verriet der Schauspieler, sich wahrscheinlich während der PR-Tour für seinen neuen Film "Dune" infiziert zu haben.  "Ich habe mich direkt nach der Premiere mit Covid angesteckt. Es gibt viele Leute, die ich in England getroffen habe. Ich habe eine Menge Aloha von den Leuten bekommen, und wer weiß", so der 42-Jährige. Mamoa hatte die Diagnose bestätigt, nachdem Berichte laut geworden waren, dass er sich nach einem positiven Corona-Test isolieren müsse.

Der gebürtige Hawaiianer wurde durch die Serie "Game of Thrones" einem internationalen Publikum bekannt. Mamoa versicherte seinen Fans, dass es ihm gut gehe und bedankte sich für Genesungs-Wünsche. "Wie auch immer, mir geht es gut und ich danke euch für all eure Sorgen und eure Liebe", teilte der Schauspieler seinen Fans mit. 

 

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.