© EPA/NEIL HALL

Stars
06/18/2021

Nach nächtlichen Besuch: Jolie stellt Ex-Mann Miller ihren Kindern vor

Angelina Jolie hat wieder Kontakt zu ihrem ersten Mann Jonny Lee Miller aufgenommen. Auch zwei ihrer Kinder haben ihn bereits kennengelernt.

Angelina sorgte vergangene Woche mächtig für Spekulationen, als sie ihrem Ex-Mann Jonny Lee Miller in dessen New Yorker Apartment einen nächtlichen Besuch abgestattet hat. Die 46-Jährige hatte einen teuren Wein bei sich, als sie von Paparazzi beim Betreten von Millers Haus gesichtet wurde. Rund drei Stunden lang soll die Schauspielerin in der Wohnung ihres Verflossenen verbracht haben, berichtete Page Six. Der Grund für ihren Besuch ist unbekannt. Klatschmagazine fragten sich aber, ob sich bei dem Ex-Paar vielleicht ein Liebes-Comeback anbahne. 

Angelina Jolie stellt Ex-Mann ihre Kinder vor

Neuen Berichten zufolge soll Jolie Miller nun sogar ihre Söhne Pax und Knox vorgestellt haben. Zuvor war die Schauspielerin mit ihren Kindern nach New York gejettet, wo sie mit ihrem Nachwuchs am 4. Juni ihren Geburtstag gefeiert hat.

Laut Hollywood Life soll vor allem Pax daran interessiert gewesen sein, nach Jolies nächtlicher Visite ihren Ex-Mann kennenzulernen.

"Sie ging am nächsten Nachmittag mit Pax zurück, der neugierig war, diesen Typen zu treffen, über den sie immer so gerne gesprochen hat", zitiert das Portal eine Quelle. Zusammen mit Pax soll Jolie dann Miller erneut in dessen Wohnung besucht haben. "Sie schienen sich gut zu verstehen", so der Insider über die Reaktion von Jolies Sohn auf ihren Ex-Mann.

Die Quelle behauptete auch, dass Jolie begeistert sei von der Möglichkeit, dass Jonny ein Vertrauter von Pax werden könnte, der Interesse an einem Umzug in die Stadt bekundet hat.
"Angie ist sehr glücklich, weil Pax immer wieder darüber spricht, eines Tages nach New York zu ziehen, vielleicht sogar für die Schule", fügte die Quelle hinzu. "Sie ist froh, dass er jemanden hat, dem sie vertraut, den er um Rat fragen oder einfach nur ein freundliches Gesicht sehen kann."

Nur gute, alte Freunde?

Ob sie und Miller nur eine Freundschaft verbindet - oder ob mehr dahinter steckt, dazu hat sich die Ex-Frau von Brad Pitt bisher nicht geäußert. Bevor Angelina Jolie Schauspieler Billy Bob Thornton heiratete und später mit Pitt zusammenkam, war sie mit dem britischen Schauspieler verheiratet. Jolie und Jonny Lee Miller hatten sich am Set des Films "Hackers" im Jahr 1995 kennengelernt. Während ihrer Beziehung sorgten die beiden unter anderem für Schlagzeilen, als Jolie ihr Blut nutzte, um Millers Namen auf ein weißes Hemd zu schreiben, dass die sich von ihm für ihre Hochzeit geliehen hatte. Die beiden trauten sich 1996. Ein Jahr später folgte die Trennung. Jolies und Millers Ehe wurde 1999 geschieden.

"Es gibt kein Bedauern und keine Bitterkeit", sagte Miller einmal in einem Interview über die Trennung gegenüber Heavy. "Die Ehe war etwas, das nicht geklappt hat, und ich musste die Entscheidung früher oder später treffen." Angelina ihrerseits hat ihren Ex-Mann in einem Interview mit der InStyle als einen "immer noch großartigen Freund" bezeichnet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.