Schauspielerin Alicia Silverstone ist ein Fan von veganer Ernährung

© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Stars
06/01/2020

Alicia Silverstone ist sich sicher: Vegane Ernährung macht Kinder brav

Die US-Schauspielerin schwört auf vegane Ernährung. Ihr Sohn Bear soll dadurch besonders wohlerzogen sein.

von Lisa Trompisch

"Ich muss nicht schreien oder streng mit ihm sein. Nichts davon ist nötig. Alles, was ich tun muss, ist zu sagen ,Oh Bear, nein danke' und er meint ,Okay, Mom.' Er versteht es", erzählt Hollywood-Schauspielerin Alicia Silverstone (43) dem "Us Weekly"-Magazin über ihren 9-jährigen Sohn.

Aber nicht ihre gute Erziehung ist für das höfliche Verhalten des Kindes verantwortlich, sondern Silverstone ist überzeugt, dass es die vegane Ernährung ist. Bear ernährt sich nämlich rein pflanzlich.

"Ich nenne ihn ,Brauner-Reis-Baby', weil ich braunen Reis gegessen habe, als ich mit ihm schwanger wurde. Und jetzt isst er braunen Reis. Die zentrierende, erdende Energie dieser Nahrung in seinen Organen hat ihn zu einem so ruhigen Jungen gemacht", so die US-Schauspielerin.

"Wenn sich Kinder schlecht fühlen und ungesunde Sachen essen, dann verhalten sie sich auch nicht gut", ist sie sich sicher.

Dasselbe gelte auch übrigens für Erwachsene. "Wenn ich nicht gut esse, schlafe ich nicht gut, und wenn ich nicht gut schlafe, bin ich eine mürrische Mama. Wenn ich dagegen gut gegessen und geschlafen habe, bereitet mir alles Freude... Essen ist für all das verantwortlich", meint die "Clueless"-Darstellerin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.