© via REUTERS/VATICAN MEDIA

Stars
07/22/2022

Albert und Charlène: Zärtliche Gesten im Vatikan

Fürstenpalast veröffentlichte Fotos von Alberts und Charlènes Papst-Besuch, auf denen sich das Paar so innig gibt wie schon lange nicht mehr.

Papst Franziskus hat am Mittwoch Fürst Albert II. von Monaco und seine Frau Charlène in Audienz empfangen. Die Audienz dauerte etwa 25 Minuten, berichtete der Vatikan. Der Papst schenkte den Prinzen Albert und Charlene ein Bronzekunstwerk, das ein Kind darstellt, das einem anderen beim Aufstehen hilft. Im Gegenzug schenkte der Fürst einen Druck, der die Kapelle des Palastes von Monaco zeigt.

Fürstenpalast veröffentlichte Bilder von Papst-Besuch

Nachdem Albert und Charlène erst vor Kurzem nach Norwegen gereist waren, handelte es sich bei dem Rombesuch des Paares um die zweite Reise, die Fürstin Charlène nach ihrer langen Pause von ihren fürstlichen Pflichten absolviert hat.

Hatte die ehemalige Profischwimmer bei ihrem ersten offiziellen Auftritt nach ihrer Auszeit noch einen eher zurückhaltenden Eindruck gemacht, scheint sie in ihrer Aufgabe als monegassische Fürstin inzwischen wieder aufzublühen. Und auch die Art und Weise, wie sich Albert und seine Frau in der Öffentlichkeit präsentieren, hat sich in den Wochen seit Charlènes Comeback verändert - immerhin wurde über ihren ersten Auftritt nach ihrem Klinikaufenthalt noch gelästert, die Fürstin habe ihren Gatten keines Blickes gewürdigt und auch sonst nicht gerade glücklich gewirkt. Mittlerweile machen Charlène und Albert wieder einen eingespielteren Eindruck.

Auf Fotos von ihrem Papst-Besuch, die der Palast auf seinen Social-Media-Accounts veröffentlicht hat, zeigt sich das Ehepaar jedenfalls so innig wie schon lange nicht mehr. Auf einem der Fotos sind Fürst und Fürstin händchenhaltend vor dem Vatikan zu sehen. Während ihres Museumsbesuchs hakte sich Charlène dann liebevoll bei ihrem Mann unter und wich ihm nicht von der Seite. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare