© PA Images via Reuters Connect/Jacob King

Stars
07/22/2021

Abgenommen: Sängerin Lily Allen kaum wiederzuerkennen

Die britische Sängerin Lily Allen hat sich in letzter Zeit ziemlich verändert.

2006 gelang der in Hammersmith, London, geborenen Sängerin Lily Allen mit dem Hit "Smile" der Durchbruch. Seitdem ist die Britin erfolgreich im Musikgeschäft unterwegs. Inzwischen ist Allen auch schon zweifache Mama: 2011 wurde Musikerin Mutter einer Tochter. 2013 brachte sie erneut ein Mädchen zur Welt. Doch nicht nur im Privatleben der Sängerin hat sich einiges geändert. Nach ihrer Scheidung von ihrem ersten Mann Sam Cooper traute sie sich im vergangenen September mit dem US-amerikanischen Schauspieler David Harbour ("Stranger Things"). Auch optisch machte Allen seit dem Beginn ihrer Karriere eine Veränderung durch. 

Lily Allen kaum wiederzuerkennen

Ihrem charismatischen Look, bestehend aus schwarzen Haare und einem Pony, ist die 36-Jährige weitgehend treu geblieben, auch wenn sie zwischendurch mit anderen Haarfarben experimentierte. Dafür hat Lily Allen in den vergangenen Jahren ziemlich abgenommen. Auf aktuellen Instagram-Fotos ist sie kaum wiederzuerkennen. Ihr jüngstes Posting zeigt Allen in einem Fendi-Outfit, das einen Blick auf ihren durchtrainierten Bauch gewährt. 

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Und auch bei ihren letzten offiziellen Auftritten war nicht zu übersehen, dass sie in den vergangenen Monaten deutlich an Gewicht verloren hat. 

Noch vor ein paar Jahren sah die Musikerin etwas anders aus. 

Lily Allen konsumierte Aderall, um Gewicht zu verlieren

Wie es derzeit um ihre Essgewohnheiten bestellt ist, ist nicht bekannt. Erst Anfang dieses Jahres hatte Lily Allen allerdings enthüllt, dass sie 2014 von dem verschreibungspflichtigen Medikament Adderall abhängig war. Das Medikament wird eigentlich für die Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) eingesetzt. Sie selbst habe Adderall jedoch eingenommen, um Gewicht zu verlieren, erzählte sie im Jänner DJ Fat Tony im Podcast "The Recovery." "Ich war wie ein Steinbock und fühlte mich überhaupt nicht wie ein Popstar", erzählte die zweifache Mutter. "Also fing ich an, dieses Medikament namens Adderall zu nehmen, das wie Speed ist, um Gewicht zu verlieren."

"Und ich wurde süchtig nach dieser Droge, weil sie mich unbesiegbar machte und ich wirklich lange arbeiten konnte und all die Menschen sein konnte, die ich sein musste", so Allen. Auch in ihren Memoiren "My Thoughts Exactly", das 2018 erschien, schrieb die Sängerin: "Ich habe mit Adderall geflirtet [...], um dünn zu werden oder zu bleiben."

Es habe auch eine Zeit gegeben, in der sie viel zu viel Alkohol konsumierte und sogar überlegte, Heroin zu nehmen. Schließlich habe sie aber eingesehen, dass sie sich mit ihren Dämonen konfrontieren müsse.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.