© EPA/NEIL HALL

Stars
09/24/2021

4-Jähriger im Spital: Sänger Ronan Keating bangt um seinen Sohn

Der ehemalige "Boyzone"-Star bangt um seinen Sohn Cooper, der derzeit im Krankenhaus behandelt wird.

Sänger Ronan Keating ist stolzer Papa von fünf Kindern. Einer seiner Sprösslinge bereitet dem 44-Jährigen derzeit aber Sorgen. Sohn Cooper befindet sich aktuell im Spital. Auf Instagram teilte Keating zwei Fotos des Buben, auf denen der 4-Jährige im Krankenhaus zu sehen ist. Auf einem der Bilder ist Cooper mit einer Sauerstoffmaske zu sehen.

Ronan Keating in Sorge um Sohn Cooper

"Nicht die 24 Stunden, die ich mir vorgestellt hatte. Aber man weiß ja nie, was das Leben so alles bereithält. Dieser kleine Kerl ist ein absoluter Soldat. Ich bin überwältigt von seiner Stärke und seinem Charme", schreibt der Musiker in der Bildunterschrift. "Mama und Papa sind durcheinander, verwirrt und krank, und er nimmt es so locker."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Woran der kleine Cooper leidet und warum ein Krankenhausaufenthalt notwendig ist, verriet Keating nicht. Seine Follower nehmen Anteil an seinen Sorgen. "Hoffe, er ist ok", so ein User. Viele schicken dem Musiker "Liebe".

Der irische Sänger ist seit 2015 mit der australischen Produzentin Storm Uechtritz verheiratet. Ihr gemeinsamer Sohn Cooper kam im April 2017 auf die Welt. Im März 2020 folgte eine Tochter. Keating, der selbst jüngstes von fünf Geschwistern ist, hat insgesamt fünf Kinder. Mit seiner Ex-Frau, Model Yvonne Connolly, hat er noch einen Sohn und zwei Töchter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.