Sport 24.01.2012

Wozniacki scheitert an Clijsters

© Bild: dapd(c) AP

Die Dänin verliert ihr Viertelfinal-Match der Australian Open und Weltranglisten-Führung.

Caroline Wozniacki wird ab kommenden Montag nicht mehr die Nummer eins im Damentennis sein. Mit ihrer 3:6,6:7 Niederlage gegen die belgische Titelverteidigerin Kim Clijsters im Viertelfinale hat nun die Tschechin Petra Kvitova die besten Karten auf die Weltranglisten-Spitze. Aber auch Victoria Azarenka (Blr) und Maria Sharapowa (Rus) haben theoretische Chancen.

Clijsters wird sich mit Azarenka im Hlabfinale um ein Platz im Endspiel duellieren. Die Weißrussin besiegte Agnieszka Radwanska in drei Sätzen mit 6:7,6:0,6:2. Im zweiten Halbfinale spielen die Siegerinnen aus den Partien Makarova/Sharapowa und Errani/ Kvitova.

Erstellt am 24.01.2012