© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Sport Wintersport
02/16/2019

Zweiter Weltcupsieg für Geiger - ÖSV-Adler abgeschlagen

Der Deutsche siegte in Willingen vor Kamil Stoch. Stefan Kraft war als bester Österreicher Elfter.

Karl Geiger hat am Samstag in Willingen dank eines 150,5-Meter-Fluges im Finale seinen zweiten Weltcupsieg gefeiert. Der Deutsche gewann exakt vier Punkte vor Halbzeitleader Kamil Stoch (POL). Der Japaner Ryoyu Kobayashi wurde Dritter. Kein Österreicher landete in den Top Ten, Stefan Kraft verbesserte sich nach Rang 17 noch an die elfte Stelle, Philipp Aschenwald wurde 16.

Geiger übernahm damit in der "Willingen Five"-Wertung (der Sieger erhält 25.000 Euro) die Führung. Die weiteren ÖSV-Athleten Daniel Huber (21.) und Michael Hayböck (24.) landeten nicht in den Top 20.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare