Sport | Wintersport
13.01.2012

Weltcup-Stand: Kofler ist der Gejagte

Unter den bislang besten fünf Skispringern befinden sich drei Österreicher, allen voran Andreas Kofler.

Samstag gibt es einen Trainingssprung (12.30 Uhr) und den 1. Durchgang (14.00 Uhr) mit allen 52 Athleten. Sonntag gibt es eine Qualifikation (12.00 Uhr) und den 1. Durchgang mit 40 Athleten (ab 14.00 Uhr, beide Tage live ORFeins).

Skisprung-Weltcup-Stand, Top 5

1. Kofler AUT 772 Punkte
2. Schlierenzauer AUT 716
3. Bardal NOR 589
4. Morgenstern AUT 576
5. Freitag GER 428

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Tabelle

  • Hintergrund