WELTCUP-FINALE IN SOLDEU: DAMEN-SUPER-G / TIPPLER (AUT)

Stark im Training: Tamara Tippler

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Sport Wintersport

Starke Trainingsvorstellung der österreichischen Ski-Damen

Sechs ÖSV-Läuferinnen in den Top 10 - die erste Abfahrt der Saison in Lake Louise kann kommen.

12/05/2019, 10:28 PM

Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie hat am Donnerstag im Training für die Weltcup-Abfahrten der Damen in Lake Louise die Bestzeit aufgestellt. Mit Tamara Tippler (+0,15 Sek.), Nina Ortlieb (0,29) und Kugelverteidigerin Nicole Schmidhofer (0,33) folgte ein Österreicherinnen-Trio. Hinter der Tschechin Ester Ledecka (0,34) wurde Ramona Siebenhofer Sechste (0,47).

Stephanie Venier (0,69) und Elisabeth Reisinger (0,81) kamen ebenfalls in die Top Ten und rundeten ein starkes ÖSV-Ergebnis ab. Die Norwegerin Lie stellte die Bestzeit mit Startnummer 30 auf. Die erste Weltcup-Abfahrt der Damen in dieser Saison wird am Freitag um 20.30 Uhr MEZ gestartet.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Starke Trainingsvorstellung der österreichischen Ski-Damen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat