Severin Freund siegte überlegen.

© Deleted - 699180

Freund siegt mit Schanzenrekord

Freund siegt mit Schanzenrekord

Als bester ÖSV-Adler springt Stefan Kraft in Falun auf Platz fünf.

02/26/2014, 06:15 PM

Die österreichischen Skispringer haben bei der Generalprobe für die WM 2015 in Falun wie in den Olympia-Einzelbewerben keinen Podestplatz geschafft. Stefan Kraft belegte am Mittwoch im ersten Springen nach Olympia als bester ÖSV-Athlet Rang fünf. Der Sieg ging in überlegener Manier an den deutschen Olympia-Vierten Severin Freund, der mit 135 Metern auch einen Schanzenrekord aufstellte.

Freund setzte sich vor den Sotschi-Medaillengewinnern Peter Prevc (SLO) und Noriaki Kasai (JPN) durch, Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch wurde Vierter. Der Pole musste damit die Weltcupführung an Prevc abgeben. Der Slowene liegt nun 17 Punkte vor Stoch, der vor den Winterspielen die jüngsten zwei Weltcupkonkurrenzen gewonnen hatte. Gregor Schlierenzauer büßte als lediglich 18. ebenfalls eine Position ein. Der Titelverteidiger wurde von Freund, der seinen sechsten Karrieresieg feierte, auf Rang fünf verdrängt.

Ebenfalls keine Spitzenplätze gab es für die weiteren Team-Silbermedaillengewinner Michael Hayböck (15.) und Thomas Diethart (17.). Thomas Morgenstern hat die Saison nach Olympia vorzeitig beendet.

Zweitbester ÖSV-Athlet in Falun war als 14. Andreas Kofler, der wie Kraft in Sotschi nicht am Start gewesen war. Manuel Fettner verpasste als 50. und Vorletzter den Finaldurchgang deutlich. Wolfgang Loitzl war sogar schon in der Qualifikation gescheitert.

Endstand
1. Severin Freund (GER) 266,1 (133,0/135,0)
2. Peter Prevc (SLO) 250,2 (125,5/133,5)
3. Noriaki Kasai (JPN) 248,8 (133,0/130,5)
4. Kamil Stoch (POL) 248,3 (123,0/134,5)
5. Stefan Kraft (AUT) 246,7 (126,5/128,5)
6. Anders Fannemel (NOR) 244,9 (129,0/128,0)
. Anders Bardal (NOR) 244,9 (126,0/128,0)
8. Simon Ammann (SUI) 242,8 (129,5/130,5)
9. Lauri Asikainen (FIN) 241,8 (128,0/126,5)
10. Maciej Kot (POL) 236,7 (127,5/125,5)
11. Jernej Damjan (SLO) 235,3 (129,0/122,5)
12. Tomaz Naglic (SLO) 229,5 (125,5/125,0)
13. Anders Jacobsen (NOR) 227,4 (124,0/124,5)
14. Andreas Kofler (AUT) 224,9 (124,0/120,5)
15. Michael Hayböck (AUT) 224,8 (120,5/124,0)
16. Jurij Tepes (SLO) 224,0 (123,5/125,0)
17. Thomas Diethart (AUT) 223,9 (125,0/124,0)
18. Gregor Schlierenzauer (AUT) 222,9 (119,0/124,5)
19. Gregor Deschwanden (SUI) 222,1 (124,5/120,5)
20. Karl Geiger (GER) 221,5 (123,0/121,5)
21. Jan Ziobro (POL) 216,4 (122,5/119,0)
22. Andreas Wank (GER) 216,2 (123,0/118,5)
23. Dmitrij Wassilijew (RUS) 215,4 (121,5/121,5)
24. Dawid Kubacki (POL) 211,7 (121,0/117,0)
25. Roman Koudelka (CZE) 208,0 (119,5/118,5)
26. Antonin Hajek (CZE) 207,4 (120,0/117,0)
27. Michael Neumayer (GER) 206,1 (120,5/115,5)
28. Kaarel Nurmsalu (EST) 203,0 (119,5/114,5)
29. Klemens Muranka (POL) 197,4 (121,0/110,5)
30. Yuta Watase (JPN) 183,6 (125,5/103,0)
Weiter:
50. Manuel Fettner (AUT) 80,0 (106,5)

Gesamtweltcup
1. Peter Prevc (SLO) 988
2. Kamil Stoch (POL) 971
3. Noriaki Kasai (JPN) 806
4. Severin Freund (GER) 727
5. Gregor Schlierenzauer (AUT) 683
6. Simon Ammann (SUI) 646
7. Anders Bardal (NOR) 638
8. Andreas Wellinger (GER) 550
9. Thomas Diethart (AUT) 507
10. Robert Kranjec (SLO) 469
11. Thomas Morgenstern (AUT) 438
12. Marinus Kraus (GER) 353
13. Jernej Damjan (SLO) 338
14. Daiki Ito (JPN) 335
15. Taku Takeuchi (JPN) 320
Weiter:
21. Stefan Kraft (AUT) 275
25. Michael Hayböck (AUT) 246
26. Andreas Kofler (AUT) 226
28. Wolfgang Loitzl (AUT) 203
40. Manuel Poppinger (AUT) 91
44. Manuel Fettner (AUT) 79
66. Martin Koch (AUT) 16
ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Freund siegt mit Schanzenrekord | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat