SKI ALPIN: PG BRÜNDL SPORTS MIT MARCEL HIRSCHER

© APA/EXPA/JFK / EXPA/JFK

Sport Wintersport
04/11/2022

Skimarke von Ex-ÖSV-Star Hirscher nahm ersten Läufer unter Vertrag

Der Brite Charlie Raposo wird im Weltcup künftig mit den Skiern von "Van Deer" unterwegs sein.

Knapp sieben Monate ist es her, dass Ex-Skistar Marcel Hirscher seine eigene Skimarke "Van Deer" präsentierte. All sein Herzblut und Know-How als Skiläufer stecke in diesem Produkt, hieß es damals. "Dieser Ski wird Weltcuprennen gewinnen", prophezeite der achtfache Gesamt-Weltcup-Sieger. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nun haben Hirscher und Van Deer den ersten Schritt gemacht, um dieses Ziel auch tatsächlich irgendwann einmal zu erreichen. Am Montag wurde der erste Welctup-Läufer präsentiert, der in der kommenden Saison auf die Hirscher-Ski zurückgreift. Der Brite Charlie Raposo wechselt von Rossignol zu Van Deer.

Bislang bestritt der 26-Jährige 29 Weltcuprennen, zweimal fuhr er dabei in die Top 20. Sein bestes Resultat war ein 16. Platz im Riesenslalom von Kranjska Gora. Mit den neuen Skiern hoffen er und Hirscher auf den nächsten Schritt nach vorne. Ob noch weitere Fahrer dem Ruf Hirschers folgen ist noch unklar.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare