Sport Wintersport
12/05/2011

Ski-Weltcup: Auftakt in einer Woche

Termine und aktuellste Ehrungen

Klassiker Zum 15. Mal beginnt am kommenden Wochenende die Weltcup-Saison auf dem Rettenbachferner über Sölden (Start in 3050 m Höhe). Am Samstag fahren die Damen, am Sonntag die Herren Riesenslalom (Start jeweils um 9.45/12.45, live ORFeins). Im Vorjahr wurde das Herren-Rennen wegen Nebels abgebrochen. Den letzten österreichischen Sölden-Sieger gab es 2005 (Hermann Maier).

Erste Rennen 11./12. November Damen- und Herren-Slalom in Levi (Finnland). 26./27. November Damen-Riesenslalom und -Slalom in Aspen. (USA), Herren-Abfahrt und -Super-G in Lake Louise (Kanada). 2. bis 4. Dezember zwei Damen-Abfahrten und -Super-G in Lake Louise, Herren-Abfahrt, -Super-G und -Riesenslalom in Beaver Creek (USA). 10./11. Dezember Damen-Superkombi und -Super-G sowie Herren-
Riesenslalom und -Slalom in Val d'Isère (F).

Aktuellste Ehrungen Marlies Schild, Benjamin Raich und Thomas Morgenstern wurden zu den beliebtesten Ski-Sportlern des Jahres gewählt und am Freitag in Graz mit der Goldenen Teekanne ausgezeichnet. Abfahrer Joachim Puchner erhielt den Preis als "Aufsteiger des Jahres". Zuvor war das ÖSV-Team im Gesamtwert von 800.000 Euro (Alpin plus Nordisch) eingekleidet worden.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Termine