Felix Neureuther

© APA/KARL-JOSEF HILDENBRAND

Ski alpin

Neureuther muss RTL in Val d'Isere auslassen

Der Slalom-Vizeweltmeister verletzte sich bei einem Trainingssturz in Garmisch-Partenkirchen.

12/13/2013, 01:52 PM

Skirennläufer Felix Neureuther wird im Olympia-Winter durch eine Verletzung erneut gebremst. Der deutsche Slalom-Vizeweltmeister verzichtet deshalb zumindest auf den Riesentorlauf am Samstag in Val d'Isere. Neureuther stürzte am Donnerstag im Riesenslalom-Training in Garmisch-Partenkirchen und erlitt dabei Prellungen am Rücken und einen knöchernen Kapselausriss am rechten Daumen.

Eine Operation sei aber nicht nötig, Neureuther werde mit einer angepassten Schiene fahren, teilte der Deutsche Skiverband am Freitag mit. Eine Entscheidung über eine Teilnahme am Slalom am Sonntag in den französischen Savoyen wird am Samstag erwartet.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Neureuther muss RTL in Val d'Isere auslassen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat