Benjamin Raich werden wir nun wieder öfter im TV sehen dürfen.

© APA/BARBARA GINDL

Ski Alpin
12/15/2015

Benjamin Raich wird ORF-Experte

Seinen ersten Einsatz hat der Ex-Spitzenläufer beim Madonna-Slalom.

Der vom aktiven Skirennsport zurückgetretene Benjamin Raich wird ORF-Experte. Der Tiroler wird erstmals am 22. Dezember beim Herren-Weltcup-Slalom in Madonna di Campiglio beim Präsentator im Zielraum den TV-Zusehern seine Analysen vermitteln. "Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und Herausforderung", sagte Raich.

"Benni Raich im Team zu haben, ist ein Glücksfall für den ORF und alle Wintersportfans. Neben den unglaublichen Erfolgen als Sportler zeichnete Raich aus, dass er nie nach Ausreden gesucht und die Dinge stets beim Namen genannt hat. Diese Eigenschaften machen ihn zum idealen ORF-Experten", wurde ORF-TV-Sportchef Hans Peter Trost in einer Aussendung zitiert.

ORF-Einsätze von Raich sind in Madonna, Adelboden, Kitzbühel und Schladming geplant. "Viele Zuseher, schwere Rennen, gute Stimmung. Das war als Fahrer schon immer etwas ganz Besonderes, und ich denke, es wird auch als Experte großen Spaß machen, diese Rennen zu begleiten und dem Publikum näherzubringen", meinte der Jungvater.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.