Jessica Lindell-Vikarby (li.) macht Schluss.

© Deleted - 170529

Ski Alpin
07/14/2015

Schwedin Lindell-Vikarby beendet Karriere

Die Schwedin beendet eine "fantastische Reise", wolle am Zenit ihrer Karriere aufhören.

Die schwedische Riesentorlaufspezialistin Jessica Lindell-Vikarby hat ihren Rückzug aus dem alpinen Spitzenskisport verkündet. Ihre aktive Karriere sei eine "fantastische Reise" gewesen. Die beiden jüngsten Winter-Saisonen seien ihre besten gewesen, schrieb 31-Jährige am Dienstag in einer Presseaussendung. Sie habe damit ihre sportlichen Ziele erreicht und wolle am Zenit ihrer Karriere aufhören.

Lindell-Vikarby erzielte zuletzt in der Weltcupsaison 2013/14 mehrere Spitzenplatzierungen und beendete die Riesentorlauf-Gesamtwertung damals auf Rang zwei. Bei der WM in Vail holte sie die Bronzemedaille, ebenfalls in ihrer Spezialdisziplin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.