HKN-HKO-SPO-NEW-YORK-RANGERS-V-PHILADELPHIA-FLYERS

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Tim Nwachukwu / Tim Nwachukwu

Sport Wintersport
03/01/2021

Raffl traf in der NHL für Flyers, Kane mit 400. Tor für Chicago

Raffls Flyers siegten damit zum dritten Mal in Folge, für Head Coach Alain Vigneault war es der 700. Sieg seiner Karriere.

Michael Raffl hat in der National Hockey League (NHL) am Sonntag (Ortszeit) sein drittes Saisontor angeschrieben. Beim 3:0-Auswärtssieg der Philadelphia Flyers bei den Buffalo Sabres lenkte der Kärntner nach 1:37 Minuten des zweiten Drittels einen Schuss von Robert Hagg zum 2:0 seines Teams ins gegnerische Gehäuse ab. Die Flyers siegten damit zum dritten Mal in Folge, für Head Coach Alain Vigneault war es der 700. Sieg seiner Karriere.

In Chicago setzte sich Patrick Kane auf Platz vier der ewigen Torschützenliste der Blackhawks. Der 32-Jährige erzielte beim 7:2 gegen die Detroit Red Wings seinen 400. Treffer für Chicago. Auf dem ersten Rang der Torjägerliste der Franchise liegt Bobby Hull mit 604 Toren. Kane ist nun der zehnte aktive Spieler, der die 400-Tore-Marke erreicht hat. Für die Blackhawks hat der 2007 gedraftete Stürmer bisher 996 Spiele absolviert.

  • Ergebnisse der NHL:

Buffalo Sabres - Philadelphia Flyers 0:3
Chicago Blackhawks - Detroit Red Wings 7:2
Nashville Predators - Columbus Blue Jackets 3:1
New Jersey Devils - Washington Capitals 2:3
New York Islanders - Pittsburgh Penguins 2:0
New York Rangers - Boston Bruins 1:4

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.