Perfektes Karriere-Ende: Aliona Savchenko und Robin Szolkowy werden in Japan Weltmeister.

© APA/EPA/KIMIMASA MAYAMA

Eiskunstlauf
03/27/2014

WM-Gold für Savchenko und Szolkowy

Die deutschen Paarläufer holen sich zum fünften Mal den Weltmeister-Titel.

Die deutschen Paarläufer Aljona Savchenko/Robin Szolkowy sind in Saitama (Japan) am Ende ihrer gemeinsamen Karriere zum fünften Mal Weltmeister geworden. Die Olympia-Dritten entschieden nach dem Kurzprogramm auch die Kür für sich und verwiesen die Russen Xenia Stolbowa/Fedor Klimow um 8,96 Punkte auf Platz 2. Bronze ging an die Kanadier Meagan Duhamel/Eric Radford.

Mit der "Nussknacker"-Kür von Peter Tschaikowsky gewannen die zweifachen Olympia-Dritten mit 224,88 Punkten. Die Olympiasieger Tatjana Wolossoschar/Maxim Trankow aus Russland saßen nur im Publikum, ihr Weltrekord von 237,71 Zählern war nicht in Gefahr. Die zweifache Weltmeisterin Mao Asada hat eine neue Kurzprogramm-Bestmarke aufgestellt. Mit 78,66 Zählern führt die Japanerin vor der Italienerin Carolina Kostner (77,24) und der russischen Team-Olympiasiegerin Julia Lipnitzkaja (74,54). Die Österreicherin Kerstin Frank kam vor 18.000 Zuschauern in der ausverkauften Super Arena nur auf den 31. Platz unter 33 Teilnehmerinnen und schied aus. Am Mittwoch hatten auch bereits Viktor Pfeifer (30.) und die Paarläufer Miriam Ziegler/Severin Kiefer (22.) enttäuscht.

Änderungen

Abseits vom sportlichen Geschehen ließ der Präsident der Internationalen Eislauf-Union (ISU), Ottavio Cinquanta, aufhorchen. In einem Brief an ISU-Funktionäre schlägt der Italiener die Abschaffung des Kurzprogramms und die Vereinfachung des Wertungssystems vor. "Wir können nicht so weitermachen, wie wir es seit hundert Jahren machen", sagte der 75-Jährige. Konkret wollte er sich nicht zu seinen Vorschlägen äußern, sie sollen erst vom technischen Komitee bewertet werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.