Denifl landete, wie gewohnt, einen guten Sprung.

© Reuters/NTB SCANPIX

Nordische Kombination
03/08/2014

ÖSV-Sextett in Oslo in Top 15

Mario Seidl, Wilhelm Denifl und Martin Fritz liegen nach dem Springen auf den Plätzen sieben bis neun.

Die Nordischen Kombinierer aus Österreich liegen beim Weltcupbewerb in Oslo nach dem Springen von der Großschanze mit sechs Mann in den Top 15. Mario Seidl auf Platz sieben, Wilhelm Denifl und Martin Fritz unmittelbar dahinter hatten vor dem 10 km Langlauf um 15.45 Uhr rund eine halbe Minute Rückstand auf den führenden Franzosen Francois Braud.

Auch Christoph Bieler (11.), Lukas Klapfer (13.) und Bernhard Gruber (14.) durften sich auf dem Holmenkollen noch Chancen auf Spitzenplätze ausrechnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.