Bernhard Gruber

© Deleted - 54015

Nordische Kombination
01/11/2015

Gruber Dritter in Chaux-Neuve

Doppelsieg für Norwegen: Magnus Moan gewinnt vor Magnus Krog.

Bernhard Gruber hat am Sonntag im zum Einzel-Wettkampf umgewandelten Weltcup der Nordischen Kombination in Chaux-Neuve den sehr guten dritten Rang belegt. Der 32-jährige Salzburger, der als Dritter des provisorischen Sprungs vom Freitag nach Absage des Springens am Wettkampftag in die Loipe gegangen war, musste sich nur den Norwegern Magnus Moan und Magnus Krog geschlagen geben.

Ursprünglich war ein Team-Sprint vorgesehen gewesen. Wegen der Absage des Sprungdurchgangs wegen zu weicher Aufsprung-Verhältnisse entschied die Jury auf einen Individualbewerb zu wechseln. Zweitbester Österreicher wurde Schonach-Sieger Lukas Klapfer, der als Elfter 43,7 Sekunden Rückstand aufwies.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.