APA6406808 - 07012012 - BISCHOFSHOFEN - ÖSTERREICH: ZU APA-TEXT SI - Andrea Limbacher (AUT, vorne) beim Weltcup im Ski Cross am Samstag, 07. Jänner 2012, in Oberndorf / Tirol . APA-FOTO: ROBERT PARIGGER APA-FOTO: Robert Parigger

© APA/Robert Parigger

Ski Cross
12/08/2012

Limbacher in Kanada Weltcup-6.

Andrea Limbacher scheitert beim Weltcup-Auftakt im Halbfinale. Die anderen Österreicher scheitern in der Qualifikation.

Andrea Limbacher hat am Samstag beim Weltcup-Auftakt der Ski-Cross-Läufer in Nakiska/Kanada Rang sechs belegt. Die Oberösterreicherin gewann ihr Viertelfinale, im Halbfinale verpasste sie jedoch den Aufstieg aufgrund eines verpatzten Starts. Im kleinen Finale belegte Limbacher dann Rang zwei.

"Ich nehme diesen sechsten Platz im ersten Weltcuprennen gerne mit. Ich bin gut dabei, habe aber noch Luft nach oben", bilanzierte Limbacher. Katrin Ofner bzw. Andreas Matt, Patrick Koller und Thomas Zangerl scheiterten allesamt in der Qualifikation und hoffen auf eine deutliche Steigerung bei den nächsten Weltcup-Bewerben am Mittwoch und Donnerstag in Telluride/USA.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.