Seit dem 20. Februar 2011 müssen sich die Flyers gegen die Rangers in New York geschlagen geben.

© Deleted - 893121

NHL
03/27/2014

Flyers verlieren mit Raffl gegen Rangers

Mit einem 1:3 müssen sich die Philadelphia Flyers in New York geschlagen geben.

Die Philadelphia Flyers haben mit Michael Raffl das Duell um den zweiten Platz in der Metropolitan Division der NHL verloren. Die Flyers mussten sich am Mittwoch den New York Rangers mit 1:3 geschlagen geben und verloren im Madison Square Garden zum achten Mal in Folge.

Die Rangers haben nach dem fünften Sieg in Serie drei Punkte Vorsprung auf die Flyers, aber auch zwei Spiele mehr ausgetragen.

NHL-Ergebnisse von Mittwoch:

New York Rangers - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 3:1

Minnesota Wild - Vancouver Canucks 2:5

Calgary Flames - Anaheim Ducks 2:3

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.