Sport | Wintersport
19.01.2012

Fliegerbombe in Innsbruck: Medaillenfeier abgesagt

Die für Donnerstagabend (19.00 Uhr) angesetzte Medaillenfeier der Olympischen Jugend-Winterspiele in Innsbruck ist abgesagt worden.

Die für Donnerstagabend (19.00 Uhr) angesetzte Medaillenfeier der Olympischen Jugend-Winterspiele in Innsbruck ist abgesagt worden. Bei Kanalgrabungsarbeiten in der Innsbrucker Innenstadt war am Nachmittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das Risiko, die Zeremonie in unmittelbarer Nähe stattfinden zu lassen, war zu groß. Die Feier soll am Freitag nachgeholt werden.

Ebenso abgesagt werden musste auch das anschließende Konzert der Bands Tanz Baby! und Kommando Elefant.