Sport | Wintersport
06.01.2012

Erste Bank Eishockey Liga

Ergebnisse der 38. Runde

UPC Vienna Capitals - KHL Medvescak Zagreb 3:2 n.V. (1:0,0:2,1:0;1:0)
Albert-Schultz-Halle, 6.400, SR Kincses/Veit

Tore: Ferland (14., 65.), Kavanagh (58.) bzw. Truchno (23.), Prpic (31.)

Strafminuten: 10 bzw. 16 plus 10 Disziplinar Waugh

SAPA Fehervar - Graz 99ers 6:3 (1:1,2:0,3:2)
Szekesfehervar, 3.500, SR Dremelj/Trilar

Tore: Ryan (1.), Vas (34.), Lada (37.), Palkovics (43./PP), Ladanyi (50./PP), Sofron (57.) bzw. Lysak (20./PP), Van Ballegooie (47./PP), Blatny (52.)

Strafminuten: 12 bzw. 14 plus 10 Disziplinar Ganahl

HC Orli Znojmo - EC Red Bull Salzburg 4:2 (2:0,1:0,1:2)
Znojmo, 2.395, SR Bogen/Graber

Tore: Podesva (4.), Pucher (15.), Kominek (25.), Danton (55.) bzw. Kristler (42.), Welser (60./SH)

Strafminuten: 8 bzw. 8 plus 10 Disziplinar Williams

Olimpija Ljubljana - VSV 4:1 (1:0,3:0,0:1)
Tivoli Laibach, 2.000, SR Falkner/Gebei

Tore: Cole (4./PP), Music (27.), Taylor (28./PP), Dervaric (33.) bzw. Wiedergut (59.)

Strafminuten: 8 plus 12 Disziplinar Wiedergut

KAC - HK Acroni Jesenice 2:0 (0:0,2:0,0:0)
Stadthalle Klagenfurt, 4.370, SR Falkner/Smetana

Tore: Reichel (34.), Hager (36./PP2)

Strafminuten: 4 bzw. 6

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Ergebnisse