Ottawa-Goalie Anderson brachte Vanek & Co. an den Rand der Verzweiflung.

© Deleted - 577278

NHL
11/07/2014

Niederlage für Vanek in Ottawa

Die Minnesota Wild müssen sich bei den Senators 0:3 geschlagen geben.

Craig Anderson im Tor der Ottawa Senators ist am Donnerstag u.a. für Thomas Vanek zur unüberwindlichen Hürde geworden. Die Minnesota Wild, bei denen Vanek sieben Schüsse verzeichnete, trafen kein einziges Mal, während Mike Hoffman zwei Treffer zum 3:0-Heimsieg beisteuerte.

Die anderen beiden Österreicher-Klubs feierten hingegen Siege, allerdings jeweils ohne ihre jeweils verletzten Österreicher. Die Philadelphia Flyers (Michael Raffl/Unterkörperverletzung) besiegten die Florida Panthers zu Hause klar 4:1, die New York Islanders ohne den an der Leiste operierten Michael Grabner gewannen im Shootout bei den Los Angeles Kings mit 2:1.

Ergebnisse vom Donnerstag:

Boston Bruins - Edmonton Oilers 5:2
Philadelphia Flyers - Florida Panthers 4:1
Ottawa Senators - Minnesota Wild 3:0
Tampa Bay Lightning - Calgary Flames 5:2
St. Louis Blues - New Jersey Devils 4:3
Winnipeg Jets - Pittsburgh Penguins 3:4 n.P.
Dallas Stars - Nashville Predators 2:3
Colorado Avalanche - Toronto Maple Leafs 4:3 n.P.
Los Angeles Kings - New York Islanders 1:2 n.P.
San Jose Sharks - Vancouver Canucks 2:3

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.