© DIENER / Eva Manhart

Sport Wintersport
07/14/2021

Eishockey: Rafael Rotter spielt künftig für die Black Wings Linz

In Oberösterreich freut man sich auf einen "großartigen Anführer", in Wien hatte er 13 Jahre gespielt.

Der ehemalige Eishockey-Teamstürmer Rafael Rotter setzt seine Karriere bei den Black Wings Linz fort. Die Oberösterreicher gaben am Mittwoch die Verpflichtung des 34-Jährigen bekannt. Rotter hatte 13 Saisonen bei den Vienna Capitals gespielt, nach vielen Verletzungen in den vergangenen drei Jahren aber nur noch einen leistungsbezogenen Vertrag von den Wienern vorgelegt bekommen, den er nicht annahm.

„Die Spiele in Linz waren für mich immer der absolute Traum. Die Stimmung, ob in den Play-offs oder im Grunddurchgang, war immer fantastisch und mit sehr vielen Emotionen geschmückt. Für genau diese Spiele betreibe ich diesen Sport. In einem Umfeld, indem jeder Spieler an sich arbeitet, immer besser wird, genau dann wird man selbst auch angespornt und man verbessert sich jeden einzelnen Tag. Ich denke, dass es wieder eine lange Saison mit vielen „Ups & Downs“ sein wird aber das Ziel sind jedenfalls die Play-offs", sagt der Routinier.

Linz-Coach Dan Ceman freut sich über den neuen prominenten Spieler: „Rafaels Bilanz in der Liga spricht für sich, aber sein größtes Kapital ist das „innerliche Feuer“ mit dem er spielt. Rafael steckt alle mit seiner Motivation an. Er wird ein großartiger Anführer für uns sein.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.