Die New York Rangers besiegten die Toronto Maple Leafs.

© USA Today Sports/ Adam Hunger

Eishockey

Rangers mit längster Siegesserie seit 1973

Michael Grabner verliert mit Toronto gegen die New York Rangers mit 3:4.

11/16/2015, 10:17 AM

Die New York Rangers haben am Sonntag in der National Hockey League (NHL) ihre längste Siegesserie seit 1973 Jahren aufgestellt. Die Rangers bezwangen im Madison Square Garden die Toronto Maple Leafs mit dem österreichischen Eishockey-Stürmer Michael Grabner mit 4:3 und übernahmen mit ihrem neunten Sieg in Folge Platz eins in der Liga.

Mit einem weiteren Erfolg am Donnerstag gegen Tampa Bay Lightning würden sie einen neuen Clubrekord aufstellen.

NHL-Ergebnisse von Sonntag

New York Rangers - Toronto Maple Leafs (mit Grabner) 4:3
Chicago Blackhawks - Calgary Flames 4:1.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Rangers mit längster Siegesserie seit 1973 | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat