Claude Giroux und die Flyers durften erstmals jubeln.

© Deleted - 765318

Eishockey
10/13/2015

Erster Saisonsieg für Philadelphia Flyers

Der Klub von Michael Raffl besiegt die Florida Panthers 1:0.

Die Philadelphia Flyers haben in der National Hockey League im dritten Anlauf den ersten Sieg geschafft. Sie gewannen am Montag zuhause gegen die Florida Panthers mit 1:0. Das Tor erzielte Brayden Schenn (6.). Flyers-Stürmer Michael Raffl gab zwar sechs Torschüsse ab, ging aber neuerlich leer aus. Mit dem knappen Erfolg glückte Philadelphia die Revanche für das bittere 1:7 in Florida am Samstag.

Tampa-Bay-Kapitän Steven Stamkos schaffte beim 6:3 in Boston in seinem 495. Spiel den 500. Scorerpunkt. Der 25-jährige Kanadier erzielte das zwischenzeitliche 4:3.

NHL-Ergebnisse vom Montag

Philadelphia Flyers (mit M. Raffl) - Florida Panthers 1:0
New York Islanders - Winnipeg Jets 4:2
Boston Bruins - Tampa Bay Lightning 3:6
Anaheim Ducks - Vancouver Canucks 1:2 n.P.
Buffalo Sabres - Columbus Blue Jackets 4:2

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.