© APA/GEORG HOCHMUTH

Sport Wintersport
02/22/2020

Die ÖSV-Adlerinnen springen allen um die Ohren

Im Teambewerb in Ljubno wurden die Österreicherinnen ihrer Favoritenrolle gerecht und holten den Sieg.

von Christoph Geiler

Österreich hat weiter die Lufthoheit im Damen-Skispringen. Auch im Teambewerb in Ljubno (Slowenien) waren die ÖSV-Springerinnen wieder eine Klasse für sich und prolongierten ihren Erfolgslauf.

Das Quartett Daniela Iraschko-Stolz, Marita Kramer, Eva Pinkelnig und Chiara Hölzl gewann vor Slowenien und Norwegen. Für die ÖSV-Damen war es bereits der zweite Teamerfolg in dieser Saison nach Zao

Die Österreicherinnen dominieren in diesem Winter eindrucksvoll das Schanzen-Geschehen. In der Nationenwertung ist dem starken ÖSV-Team der Sieg praktisch nicht mehr zu nehmen, im Einzelweltcup liegt Chiara Hölzl voran, ihre Teamkollegin Eva Pinkelnig ist Dritte.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare