Soukalova gewinnt überlegen.

© Deleted - 875217

Biathlon
12/18/2014

Tschechin Soukalova siegt in Pokljuka

Die Tirolerin Lisa Hauser belegt im Sprint rund eine Minute zurück Platz 17.

Die Tschechin Gabriela Soukalova hat am Donnerstag zum Auftakt der Biathlon-Weltcupbewerbe in Pokljuka überlegen den Damen-Sprint (7,5 km) gewonnen. Die am Schießstand ebenfalls fehlerfreie Tirolerin Lisa Hauser belegte rund eine Minute zurück Platz 17, das ist ihr bisher zweitbestes Karriereergebnis. Die 21-Jährige war damit auch im sechsten Saisonrennen die beste Österreicherin.

Katharina Innerhofer, im März in Pokljuka sensationell Siegerin des Sprints, landete nach einer Strafrunde an der 24. Stelle. Dunja Zdouc kam ohne Fehler auf Rang 37, womit erstmals alle drei Österreicherinnen Weltcup-Punkte sammelten.

Soukalova setzte sich vor der Südtirolerin Dorothea Wierer (+18,4 Sek./1 Strafrunde) und der Ukrainerin Walj Semerenko (24,7/0) durch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.