Dem Slowenen Fak gelang in Nove Mesto ein Doppelsieg.

© APA/EPA/FILIP SINGER

Slowene Fak gewinnt auch Verfolgung, ÖSV-Team schwach
02/08/2015

Slowene Fak gewinnt auch Verfolgung, ÖSV-Team schwach

Sven Grossegger wird als 18. bestplatzierter Österreicher in Nove Mesto.

Der Slowene Jakov Fak hat in Nove Mesto auch den Biathlon-Verfolgungswettkampf für sich entschieden. Der Sprint-Sieger ließ nach einem Schießfehler Simon Schempp (1 Strafrunde) und Martin Fourcade (0) auf der Schlussrunde stehen und gewann 4,4 Sekunden vor dem Deutschen bzw. 13,3 vor dem Weltcup-Titelverteidiger aus Frankreich. Die ÖSV-Skijäger hatten neuerlich nichts mit der Entscheidung zu tun.

Bester Österreicher vor mehr als 30.000 Zuschauern war der Salzburger Sven Grossegger (1 Schießfehler) an der 18. Stelle. Der kürzlich erst von einer Grippe wiedergenesene Dominik Landertinger (4) fiel von Sprintrang zwölf noch auf Platz 34 zurück. Simon Eder (3) belegte knapp vor dem Ex-Weltmeister Rang 32.

Weißrussischer Sieg bei Damen

Das Damenrennen entschied Olympiasiegerin Darja Domratschewa vor Dauerrivalin Kaisa Mäkäräinen für sich. Die Weißrussin machte damit weiter Boden auf die im Weltcup führende Finnin gut. Lisa Theresa Hauser war nicht angetreten. Die nächsten Bewerbe stehen bereits ab Donnerstag in Oslo auf dem Programm.

Herren, Verfolgung (12,5 km):
1. Jakov Fak SLO 37:24,9 Min. (1 Schießfehler=Strafrunde)
2. Simon Schempp GER + 4,4 Sek. (1)
3. Martin Fourcade FRA 13,3 (0)
4. Sergej Semenow UKR 20,3 (0)
5. Nathan Smith CAN 24,1 (0)
Weiter:
18. Sven Grossegger 2:34,5 Min. (1)
32. Simon Eder 3:24,1 (3)
34. Dominik Landertinger 3:31,1 (4)
41. Julian Eberhard 4:20,0 (4)
51. Fritz Pinter (alle AUT) 5:45,8 (5)
Nicht angetreten:
. Michael Reiter AUT
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.