© Copyright 2011, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
12/05/2011

Weltmeister Blake gewann auch in Berlin in 9,82

100-Meter-Weltmeister Yohan Blake hat auch beim Berliner Leichtathletik-Meeting (ISTAF) aufgetrumpft und seine persönliche Bestzeit von 9,82 Sekunden eingestellt.

100-Meter-Weltmeister Yohan Blake hat auch beim Berliner Leichtathletik-Meeting (ISTAF) aufgetrumpft und seine persönliche Bestzeit von 9,82 Sekunden eingestellt. Der 21-jährige Jamaikaner siegte am Sonntag trotz schlechten Starts unangefochten vor dem WM-Dritten Kim Collins (St. Kitts und Nevis), der auf 10,01 Sekunden kam. Dritter wurde Richard Thompson (Trinidad und Tobago) in 10,08 Sekunden.

Blake hatte drei Tage zuvor auch beim Diamond-League-Meeting in Zürich in 9,82 Sekunden gewonnen. Der zweifache Weltmeister hatte sich in Daegu die Goldmedaille vor Walter Dix (USA) und Collins gesichert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.