© REUTERS / ALY SONG

Sport
01/19/2019

Video: Security lässt Federer nicht in seine Garderobe

Der Schweizer Tennis-Star wollte ohne seine Akkreditierung in seine Kabine - die Security erwies sich als unnachgiebig.

von Mathias Kainz

Ein etwas kurioses Video, das zeigt, dass auch ein Roger Federer aufzuhalten ist, kursierte am Samstag in den Sozialen Netzwerken: Federer wollte ohne seine Akkreditierung in die Garderobe bei den Australian Open, doch der Sicherheitsmann ließ eines der bekanntesten Gesichter der Welt nicht passieren. Federer wartete geduldig bis der Rest seiner Entourage hinter ihm kam, die dann die Zugangsberechtigung des Schweizers parat hatte. Der Schweizer spielt am Sonntag im mit Spannung erwarteten Achtelfinale gegen den griechischen Jungstar Stefanos Tsitsipas.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.