FILES-TENNIS-FRA-OPEN-HEALTH-VIRUS

© APA/AFP/KENZO TRIBOUILLARD / KENZO TRIBOUILLARD

Sport Tennis
09/17/2020

Roland Garros reduzierte Zuschauer auf täglich 5.000

Statt in drei Stadien darf nun nur noch der Center Court belegt werden.

Wenig überraschend müssen die Veranstalter der am Sonntag in einer Woche beginnenden French Open in Paris mit weniger Zuschauer planen als erhofft. Anstatt der zunächst angekündigten 11.500 Tickets dürfen nur 5.000 täglich abgesetzt werden. Die Behörden entschieden angesichts der angespannten Corona-Lage in Paris, den Zuschauerzustrom weiter einzuschränken.

Die Organisatoren des von Mai auf September verschobenen Grand-Slam-Turniers hatten vor einigen Tagen angekündigt, in den drei größten Stadien von Roland Garros vor Publikum zu spielen. Nun finden aber nur auf dem Court Philippe Chatrier Zuschauer Einlass - knapp ein Drittel der gut 15.000 Plätze dürfen belegt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.