© APA/AFP/PASCAL GUYOT

Sport Tennis
03/14/2021

Novak in Dubai ausgeschieden

Der 27-Jährige unterlag dem starken Australier Popyrin mit 6:7,5:7.

Der Niederösterreicher Dennis Novak ist am Sonntag in der ersten Runde des ATP-500-Turniers von Dubai in der ersten Runde ausgeschieden. Der 27-Jährige unterlag dem Australier Alexei Popyrin in 1:34 Stunden 6:7(3),5:7. Novak hatte davor zuletzt im Februar in Montpellier immerhin das Viertelfinale erreicht, Popyrin zeitgleich in Singapur ebenfalls auf Hartplatz seinen ersten Titel auf der Tour geholt. Der 21-Jährige feierte damit nun seinen sechsten Matchsieg in Folge.

Der junge Mann von "Down Under" bekam die Partie ab einem Rückstand von 5:6 im ersten Satz in den Griff. Bis zum 5:5 war es mit dem Aufschlag gegangen, dann hatte Novak vermeintlich entscheidend seinem Gegner den Aufschlag abgenommen. Doch nach dem Rebreak beherrschte Popyrin auch das Tiebreak, und ihm gelang schließlich in Durchgang zwei nach Break- und Rebreak das letztlich entscheidende Break zum Matchgewinn.

In Dubai topgesetzt ist Dominic Thiem. Novaks engerer Landsmann und Weltranglistenvierte trifft nach einem Freilos im Achtelfinale auf den Sieger des für Montag angesetzten Qualifikanten-Duells des Australiers Christopher O'Connell mit dem Südafrikaner Lloys Harris.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.