FILE PHOTO: Bob and Mike Bryan kiss their trophy after winning the men's doubles final at the 2014 U.S. Open

© REUTERS / Adam Hunger

Sport Tennis
08/27/2020

Das beste Tennis-Doppel aller Zeiten: Die Zwillinge treten ab

Bob und Mike Bryan verkündeten ihren Rücktritt. Die beiden Brüder gewannen 199 Turniere, darunter 16 Grand-Slam-Titel.

Das erfolgreichste Tennisdoppel tritt ab. Bob und Mike Bryan, die 42-jährigen US-amerikanischen Zwillinge, verkündeten in den New York Times ihr Karriereende. "Wir haben beide das Gefühl, dass dies der richtige Zeitpunkt ist", sagte Mike Bryan, der um zwei Minuten ältere der beiden.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Bob und Mike Bryan gewannen in ihrer Karriere alle wichtigen Titel: Die vier Grand-Slam-Turniere, alle neun Masters-1000-Turniere, die ATP Finals (4 Mal), 2012 in London Olympiagold und 2007 mit den USA den Davis Cup. Ab 2003 standen die beiden während 438 Wochen an der Spitze der Weltrangliste. Die 119 gemeinsamen Turniersiege bedeuten im Doppel ebenso Rekord wie die 16 Grand-Slam- und 39 Masters-1000-Titel.

Mike Bryan holte mit Jack Sock zwei weitere Grand-Slam-Titel, als sein Bruder 2018 wegen einer Hüftverletzung außer Gefecht war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.