Sport
29.10.2018

Tennis-Weltrangliste: Wien-Sieger Anderson überholt Thiem

Der Südafrikaner ist nun Sechster, der Österreicher sowohl im Ranking als auch im Race Achter.

Wien-Sieger Kevin Anderson hat in der am Montag veröffentlichten neuen Tennis-Weltrangliste Marin Cilic und Dominic Thiem überholt und ist nun Sechster. Der Südafrikaner hat sich mit seinem ersten ATP-500-Titel ja auch für die ATP Finals in London qualifiziert. Thiem ist nun sowohl im Ranking als auch im Race Achter.

Im Damenranking gab es nach den WTA-Finals einige Verschiebungen, die Top 3 blieben aber unverändert. Singapur-Siegerin Elina Switolina schob sich von der siebenten an die vierte Stelle.

Tennis-Weltranglisten vom 29. Oktober:

HERREN:
   1. (  1) Rafael Nadal (
ESP)            7.660 Punkte
   2. (  2) Novak Djokovic (SRB)          7.445
   3. (  3) Roger Federer (SUI)           6.260
   4. (  4) Juan Martin del Potro (ARG)   5.460
   5. (  5) Alexander Zverev (GER)        5.115
   6. (  8) Kevin Anderson (RSA)          4.230
   7. (  6) Marin Cilic (CRO)             4.050
   8. (  7) 
Dominic Thiem (AUT)           3.825
   9. (  9) John Isner (
USA)              3.425
  10. ( 10) Grigor Dimitrow (BUL)         3.335
 Weiter:
 156. (137) Dennis Novak (AUT)              362
 185. (190) Sebastian Ofner (AUT)           292
 194. (160) Gerald Melzer (AUT)             272
 218. (210) Lucas Miedler (AUT)             253
 246. (247) Maximilian Neuchrist (AUT)      216
 251. (250) Jurij Rodionov (AUT)            214

Race to 
London: 
1. Nadal 7.480 * 
2. Djokovic 7.445 * 
3. Federer 5.660 
4. Del Potro 5.280 * 
5. Zverev 4.905 * 
6. Anderson 4.220 * 
7. Cilic 3.870 
8. Thiem 3.535 
9. Kei Nishikori (JPN) 3.210 
10. Isner 3.065 

Doppel: 
1. (1) Mike Bryan (USA) 9.560 
2. (2) Oliver Marach (AUT) 7.090 
3. (3) Mate Pavic (CRO) 6.890 
4. (4) Lukasz Kubot (POL) und Marcelo Melo (BRA), je 6.690
Weiter: 
17. (17) Alexander Peya (AUT) 4.045 
55. (54) Philipp Oswald (AUT) 1.475

Race: 
1. Marach/Pavic 7.430 *
2. Juan Sebastian Cabal/Robert Farah (COL) 5.830 *
3. Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA) 5.250 * 
4. Jamie Murray/Bruno Soares (GBR/BRA) 4.940 *
Weiter: 
8. (8) Nikola Mektic/Peya (CRO/AUT) 3.920 *

* für ATP-Tour-Finale in London (11.-18.11.) qualifiziert

DAMEN:
   1. (  1) Simona Halep (ROU)       6.921 Punkte
   2. (  2) Angelique Kerber (GER)   5.875
   3. (  3) Caroline Wozniacki (DEN) 5.586
   4. (  7) Elina Switolina (UKR)    5.350
   5. (  4) Naomi Osaka (JPN)        5.115
   6. (  6) Sloane Stephens (USA)    5.023
   7. (  5) Petra Kvitova (CZE)      4.630
   8. (  8) Karolina Pliskova (CZE)  4.465
   9. (  9) Kiki Bertens (NED)       4.335
  10. ( 10) Daria Kasatkina (RUS)    3.315
 Weiter:
 190. (188) Barbara Haas (AUT)         303
 223. (222) Julia Grabher (AUT)        263