© Reuters/BRANDON MALONE

Tennis
03/05/2014

Thiem in Indian Wells im Hauptfeld

Der 20-Jährige schafft es erstmals ins Hauptfeld eines Masters-1000-Turniers.

Dominic Thiem steht erstmals in seiner Karriere in einem Hauptfeld eines Masters-1000-Tennis-Turniers. Der 20-jährige Niederösterreicher setzte sich am Mittwoch in Indian Wells in der zweiten und letzten Qualifikationsrunde gegen den US-Amerikaner Nicolas Meister nach 1:25 Stunden 6:4,6:2 durch.

Thiem diktierte die Partie klar und ließ keine einzige Breakchance zu. Damit gelang ihm gleich im ersten Anlauf die Qualifikation für den Hauptbewerb eines Turniers der höchsten Kategorie abseits der Grand-Slam-Events.

Bereits die erste Hauptrunde überstanden hat Österreichs beste Tennisspielerin. Yvonne Meusburger in ihrer Auftaktpartie Iveta Melzer, die Gattin von Österreichs Topspieler Jürgen, nach 1:23 Stunden 6:4,6:2. Nun wartet auf Meusburger mit der als Nummer sieben gesetzten Serbin Jelena Jankovic eine extrem schwere Aufgabe.

Den bisher einzigen Vergleich der beiden Spielerinnen hat Jankovic gewonnen. 2009 feierte sie in der ersten Runde der Australien Open einen glatten 6:1,6:3-Erfolg.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.