epa03759819 Yvonne Meusburger of Austria returns to Agnieszka Radwanska of Poland during their first round match for the Wimbledon Championships at the All England Lawn Tennis Club, in London, Britain, 25 June 2013. EPA/GERRY PENNY

© APA/GERRY PENNY

Tennis
07/13/2013

Meusburger greift nach dem ersten Titel

Die 29-jährige Vorarlbergerin steht im Endspiel des WTA-Turniers in Budapest.

Rechtzeitig zum prestigeträchtigen Heimturnier in Bad Gastein präsentiert sich Yvonne Meusburger in Topform. Die 29-Jährige stürmte in eindrucksvoller Manier ins Endspiel des Sandplatzturniers von Budapest (Preisgeld: 235.000 Dollar) und hat damit am Sonntag ihren ersten Titel auf der WTA-Tour auf dem Schläger.

Die Südafrikanerin Chanelle Scheepers, immerhin die Nummer sechs des Turniers, konnte im Semifinale gegen Yvonne Meusburger nichts ausrichten. Zu schlagfertig präsentierte sich die Vorarlbergerin, zu sicher war ihr Grundlinienspiel, schon nach 70 Minuten hatte Meusburger ihre Gegnerin abserviert (6:2, 6:2).

Für Meusburger ist es erst das zweite WTA-Endspiel ihrer langen Karriere, 2007 war sie in Bad Gastein der topgesetzten Italienerin Francesca Schiavone mit 1:6, 4:6 unterlegen. Es ist nebenbei auch die erste Finalteilnahme einer österreichischen Spielerin auf der WTA-Tour seit dem 23. Juni 2012, als Tamira Paszek sich im Endspiel in Eastbourne gegen die Deutsche Angelique Kerber 5:7, 6:3, 7:5 durchgesetzt hatte. Mittlerweile ist die schwächelnde Paszek aus den Top 100 gefallen und scheint in der Weltrangliste bereits hinter Meusburger auf, der neuen österreichischen Nummer eins.

Die routinierte Vorarlbergerin kann in dieser Saison bereits Challenger-Turniersiege in La Marsa (Tunesien), Wiesbaden und Grado vorweisen. Zuletzt gelang Meusburger in Wimbledon erstmals nach zehn Major-Turnieren auch wieder einmal der Einzug in den Hauptbewerb eines Grand-Slam-Turniers.

Der verdiente Lohn für die starken Leistungen in dieser Saison: Yvonne Meusburger, die vor Budapest als Nummer 112 der Welt geführt wurde, kehrt wieder unter die Top 100 zurück. In dieser Form zählt Meusburger auch zu den Mitfavoritinnen bei den Nürnberger Ladies Open in Gastein, die bereits Sonntag beginnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.