Dominic Thiem will in Wien wieder aufzeigen.

© Deleted - 248670

Tennis
09/29/2014

Thiem scheitert in der 1. Runde von Tokio

Der 21-jährige Niederösterreicher unterliegt in der Auftaktrunde von Tokio dem Südafrikaner Kevin Anderson.

Dominic Thiem hat sein erstes Match auf der Tennis-Tour nach seinem Achtelfinal-Out am 2. September bei den US Open verloren. Österreichs Nummer eins unterlag am Montag in der ersten Runde des Millionen-Turniers von Tokio dem Südafrikaner Kevin Anderson 6:7(5),4:6.

Schon beim ersten Duell mit dem diesmal als Nummer sieben gesetzten Anderson war Thiem kein Satzgewinn gelungen, nämlich in der zweiten Runde der Australian Open. Im Gegensatz zum Jänner nahm der Lichtenwörther dem starken Aufschläger in seinem ersten Match als 21-Jähriger immerhin dreimal das Service ab und schaffte es im ersten Satz ins Tiebreak. Nach 106 Minuten musste er sich aber doch geschlagen geben.

Nach frühem Break und Rebreak war es Thiem im ersten Durchgang noch einmal gelungen, ein Service-Game des Weltranglisten-19. zu gewinnen, und er servierte bei 6:5 auf den Satz. Doch Anderson schlug zurück und schaffte im Tiebreak das entscheidende Minibreak zum 6:4. Im zweiten Satz legte er gleich mit einer 2:0-Führung vor, Thiem schlug aber mit ebenso zwei Games in Folge zu. Nach Andersons Break zum 5:4 hatte Thiem zwar noch einen Breakball, ließ diesen aber ungenutzt.

Thiem bleibt, dass er gegen den 1,97-m-Mann als Rückschläger immerhin mehr als ein Drittel der zu vergebenden Punkte holte und mit drei von vier verwerteten Breakbällen bei den wichtigen Punkten sehr effizient gewesen ist. In der Weltrangliste wird das frühe Out für den Ranking-40. keine Folgen haben.

Weiterer Rückschlag für Ferrer

Die Spanier David Ferrer, aktuelle Nummer fünf der Welt, musste beim ATP-Turnier in Tokio ein weiters Mal in der ersten Runde die Segel streichen. Gegen seinen Landsmann Marcel Granollers verlor der an Nummer zwei gesetzte Spanier 6:4, 4:6 und 4:6. Somit musste Ferrer die zweite Auftaktniederlage in Folge hinnehmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.