Sport

Schmid 10. bei Wildwasser-Regatta-WM im Kajak-Einer

Gerhard Schmid hat bei den Weltmeisterschaften in der Wildwasser-Regatta in La Plagne/Frankreich im Kajak-Einer den zehnten Platz belegt.

06/27/2012, 06:30 PM

Der Kärntner war durch eine Verkühlung gehandicapt und konnte den angepeilten Platz in den Spitzenrängen somit nicht realisieren.

"Es fehlte einfach das letzte bisschen Kraft um bei der Entscheidung mitreden zu können", erklärte Schmid nach dem Bewerb auf der Isere am Mittwoch. Für seinen Teamkollegen Manuel Filzwieser endete das Rennen auf Rang 32. Den WM-Titel sicherte sich der Deutsche Tobias Bong vor dem Franzosen Remi Pete und Sloweniens Nejc Znidarcic.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Schmid 10. bei Wildwasser-Regatta-WM im Kajak-Einer | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat