Peter Sagan of Slovakia crosses the finish line ahead of second place John Degenkolb of Germany, center in white, Daniele Benatti of Italy, right and third place, and Edvald Boasson Hagen of Norway, second right, to win the seventh stage of the Tour de France cycling race over 205.5 kilometers (128.5 miles) with start in Montpellier and finish in Albi, southern France, Friday July 5, 2013. (AP Photo/Laurent Rebours)

© Deleted - 848268

Radsport
07/05/2013

Sagan gewinnt 7. Tour-Etappe

Im Gelben Trikot bleibt der Südafrikaner Daryl Impey.

Peter Sagan hat endlich seine erste Etappe bei der 100. Tour de France gewonnen. Nach drei zweiten Plätzen und einem dritten Rang holte sich der slowakische Radprofi vom Team Cannondale am Freitag den Erfolg auf dem siebenten Teilstück von Montpellier nach Albi. Nach 205,5 Kilometern setzte er sich im Sprint vor dem Deutschen John Degenkolb und dem Italiener Daniele Bennati durch.

Das Gelbe Trikot des Gesamtbesten behielt der Südafrikaner Daryl Impey. Auf der achten Etappe über 195 Kilometer von Castres nach Ax 3 Domaines erreicht der Tour-Tross am Samstag die Pyrenäen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.