Tennis - Trainingstag - Olympische Spiele Tokyo 2020

┬ę DIENER/Defodi / DIENER/Defodi

Sport
07/12/2022

Russland und Belarus droht Olympia-Ausschluss 2024

Wegen des Krieges: IOC-Mitglied Craig Reedie tendiert zu Ausschluss.

Athleten aus Russland und Wei├črussland d├╝rfen aufgrund des Angriffskrieges gegen die Ukraine m├Âglicherweise nicht an den Olympischen Spielen 2024 in Paris teilnehmen. Das erkl├Ąrte Craig Reedie, ein hochrangiges Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Bereits im Februar gab das IOC Leitlinien aus, um die Athleten der beiden Nationen von diversen Wettbewerben auszuschlie├čen. Wie die Sanktionen im Bezug auf Olympia 2024 ausfallen, ist noch offen.

Eine Tendenz zeichnet sich in den ├äu├čerungen von Reedie aber bereits ab. ÔÇ×Es muss eine Entscheidung dar├╝ber getroffen werden, was mit jedem dieser beiden L├Ąnder geschieht, und ich vermute, dass das allgemeine Gef├╝hl ist, dass sie sich nicht qualifizieren solltenÔÇť, sagte der ehemalige IOC-Vizepr├Ąsident gegen├╝ber britischen Medien.
Von den Sportarten des olympischen Programms haben aktuell nur der Radsport, Tennis und Judo Russen und Wei├črussen erlaubt, weiterhin an Wettk├Ąmpfen teilzunehmen. Reedie bezweifelte aber, dass Athleten aus diesen Sportarten an Qualifikationsveranstaltungen f├╝r die Olympischen Spiele teilnehmen d├╝rfen.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare