Sport 21.04.2012

Rugby: Bittere Niederlage in Dänemark

Österreich verliert nach einer 17:5-Führung noch 22:28 und verpasst den erhofften Aufstieg.

Eine Stunde lang beherrschte Österreichs Rugby-Team am Samstag auch ohne die verletzten Teamstützen Rudi Glock und Yvan Wever Auswärtsgegner Dänemark in Odense und führte mit 17:5, dann aber setzte sich der Zweite der Division 2C des European Nations Cups noch mit 28:22 gegen den Dritten durch.

Schon früh gingen die Österreicher durch einen verwandelten Penalty-Kick von Max Navas mit 3:0 in Führung, zwei weitere Chancen konnte der österreichische Standard-Kicker aber nicht nutzen. Als Benedikt Dachler in der 28. Minute per Try auf 8:0 stellte und Navas die fällige Erhöhung zur 10:0-Führung nutzte, schien der erhoffte Sieg in Reichweite. Doch es kam anders: Weil Dachler in der 34. Minute seinen Teamkollegen wegen einer Gelben Karte zehn Minuten Unterzahlspiel bescherte - und die nutzten die Dänen unmittelbar vor der Pause, um auf 5:10 zu stellen. In dieser Phase verletzte sich Max Navas zu allem Überfluss am rechten Bein und konnte nicht mehr weiterspielen.

Fünf Minuten nach Wiederanpfiff und nach Dachlers Rückkehr ins Spiel stellte Irland-Legionär David Barry (Munster) den alten Zehn-Punkte-Abstand wieder her; Navas-Vertreter Michael Kerschbaumer erhöhte auf 17:5 für die Österreicher, denen es danach aber an Konzentration mangelte. Schon drei Minuten später stand es nur noch 17:12, nach einer Stunde 17:15 - und in der 66. Minute führte Dänemark erstmals: 18:17. Die jungen Österreicher waren nun völlig außer Tritt, und so stand es zwei Minuten vor Schluss 28:17 für die Dänen.

Zwar konnte der angeschlagene Milad Farkhondeh Fal in der Nachspielzeit mit einem Kraftakt und einem Try auf 28:22 verkürzen und seinem Team damit zumindest den Defensiv-Bonuspunkt (Niederlage mit weniger als sieben Punkten Differenz) sichern, doch die Hoffnung auf den Aufstieg in Division 2B ist bereits vor der letzten Runde im laufenden European Nations Cup dahin. In dieser geht es für Österreich am übernächsten Samstag zum Tabellenschlusslicht Norwegen.

European Nations Cup, Division 2C in Odense:
Dänemark - Österreich 28:22 (5:10)
Punkte Österreich: Dachler, Barry, Farkhondeh Fal, Navas je 5, Kerschbaumer 2
Weiters: Ungarn - Israel 5:44
Tabelle: 1. Israel 26/7, 2. Dänemark 23/7, 3. Österreich 16/7, 4. Ungarn 10/7, 5. Norwegen 3/6.

( Kurier ) Erstellt am 21.04.2012