Sport
06/26/2012

ÖVV-Herren in Moskau um letzte Olympia-Chance

Ab Donnerstag geht es für Clemens Doppler und Alexander Horst bzw.

Robin Seidl und Alexander Huber ums Ganze. Beim Olympia-Qualifikationsturnier in Moskau werden die letzten beiden Tickets für London vergeben. Im Wodny-Stadion werden in zwei Sechser-Gruppen die jeweils zwei besten Länder ermittelt, dann wird in "Kreuzspielen" Erster gegen Zweiter über die Teilnahme bei Olympia entschieden.

"Es wird im Kopf entschieden. Wir müssen es mehr als unsere Gegner wollen. Die Europäer gehören zum Favoritenkreis", glaubt Clemens Doppler. Teilnehmer sind Chile, Uruguay, Mexiko, Kuba, China, Australien, Angola, Nigeria und aus Europa neben Österreich noch Russland, Polen und die Niederlande.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.